Laserchirurgie


Unter dem Begriff „Laserchirurgie“ werden Eingriffe zusammengefasst, bei denen ein Laser zum Einsatz kommt. Als Vorteil sind die geringe Blutungsneigung zu nennen. Der mögliche Einsatzbereich ist vielfältig beispielhaft seien genannt:
- Behandlung von Weichgewebe
- Behandlung eines Lippenbändchen
- Entfernung von Geschwüren
- Desinfektion der bakteriell infizierten Wurzelkanälen in der chirurgischen Zahnerhaltung
- Unblutige Freilegung eines Implantates, Verkürzung der Behandlungszeit
- Desinfektion der bakteriell infizierten Zahnfleischtasche
- Schonende Desinfektion der Zahnwurzeloberfläche
- Verhinderung von Blutungen
usw.